Startseite
Letzte Änderungen
Bilder 2020
Bilder 2019
Bilder 2018
Bilder 2017
Bilder 2016
Bilder 2015
Bilder 2014
Bilder 2013
Bilder 2012
Bilder 2011
Bilder 2010
Bilder 2009
Bilder 2008
Bild- und Videoarchiv
Galerie Schmetterlinge
Datenschutzerklärung
Impressum


Hier findet Ihr Bilder von verschieden Anlässen, Tauchplätzen und Ländern, geordnet nach Monaten. Die aktuellen Bilder habe ich nach oben gestellt.

Dezember   -   Bilder aus Burgers Zoo
November
November
   -  
   - 
Video "Hemmoor zum Flugzeug"
Impressionen um den Kreidesee in Hemmoor
Oktober
Oktober
   - 
   -  
Video Forellen im Fernsteinsee
Urlaubsbilder rund ums Kleinwalsertal
September
September
September
   -  
   -  
   -  
Urlaubsbilder aus Feldberg, McPomm,
Rundgang im Zoo Köln
Video Barsche und im Kronsee
August   -  Tiere an Egelsberg, Greifvögel in Gangelt
Juli   -  Rundgang im Zoo Wuppertal
Juni   -  Rundgang im Zoom Gelsenkirchen
Mai   -  Urlaubsbilder aus Kas (Türkei)
April   -  Frühlingsanfang im Krefelder Zoo
März   -  Impressionen vom Großen See Bösinghoven
Februar   -  Mia "in action"
Januar   -  Impressionen vom Elbsee



Burgers Zoo, Wüstenlandschaft


Burgers Zoo, Wüstenlandschaft


Burgers Zoo, Eule


Burgers Zoo, im Regenwald, Lilie


Burgers Zoo, im Regenwald


Burgers Zoo, im Regenwald


Burgers Zoo, im Regenwald


Burgers Zoo, im Regenwald


Burgers Zoo, im Regenwald


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff, Napoleon


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff, Leopardenhai


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff


Burgers Zoo, im Aquarium, am Korallenriff, Adlerrochen


Burgers Zoo, in der Savanne, Leoparden


Burgers Zoo, in der Savanne, Löwin


Burgers Zoo, in der Savanne, Löwin


Burgers Zoo, in der Savanne, Geier



das Schild der Tauchbasis "Kreidesee" an der B73


die Einfahrt zum Gelände des Kreidesees


die Ferienhäuser direkt in Seenähe


die Anlage und die Umgebung lädt auch zu Spaziergängen ein


Merle und Daniel kurz vor dem Tauchgang am Einstieg 1


das Wappen der Gemeinde am Museum


eine interessante Sehenswürdigkeit ist die Schwebefähre


das Frachtschiff im Museumsgelände gegenüber dem Kreidesee 


 


imposante Lichtspiele über dem Ferienpark bei Sonnenuntergang



KWT, zur Begrüßung hatten wir phantastisches Wetter mit bizarrer Wolkenbildung


KWT, unser erster Aufstieg noch bevor wir unser Zimmer hatten, daher die fehlende Wanderkluft


KWT, die erste Rast hatten wir in der Sonnenalp oberhalb von Mittelberg


KWT, weiter ging es auf das Walmendinger Horn auf 1996m


KWT, die Seilbahn zum Walmendingerhorn mit Blick auf die Talstation in Mittelberg


KWT, die Seile an denen die Bahn hängt wirken beruhigend


KWT, wen man sich der Talstation nähert


KWT, hat man einen schönen Blick ins Tal


KWT, am nächsten Tag stand der Aufstieg zum Hochifen auf dem Programm


KWT, das mittlere Stück geht über eine imposante Steilwand


KWT, da rasten wir besser nochmal


KWT, das Gipfelkreuz


KWT, und die grandiose Rundumsicht, die ich in einem Panorama festgehalten habe lohnen die Anstrengungen


KWT, der Berg nach dem Abstieg auf dem Weg zur Schwarzwasserhütte


KWT, zurück am Ausgangspunkt, der Auenhütte


KWT, Wanderschuhe als Blumentopf


KWT, an der Kanzelwand wird bereits Wasser gesammelt um in der Wintersaison die Schneekanonen füttern zu können


KWT, die Kanonen standen schon parat, sieht bei dem Wetter ziemlich komisch aus


KWT, ein Blick auf den Freibergsee bei Oberstdorf, fotografiert von der Flugschanze


KWT, die kann man an der Badeanstalt im Hintergrund sehen


KWT, imposante Baudaten mit der Rekordtafel der Skispringer


KWT, dort hinauf fährt ein schräger Aufzug


KWT, auf eine Höhe von 72m


KWT, das ist der Höhenweg von der Kanzelwand bis zum Söllereck über das Fellhorn


KWT, wieder ein lohnendes Panorama mit dem Ifen am linken Rand


KWT, der Höhenweg kommt am Söllereck aus, dort kann man zwischen dem Abstieg zu Fuß nach Riezlern oder Fahrt mit der Söllereckseilbahn wählen


KWT, wir entschieden uns für den Fußweg


KWT, das Nebelhorn lohnt sich schon wegen des unglaublichen Blicks auf über 400 Gipfel in 2.224 Metern Höhe, das schnell und bequem mit der Kabinenbahn in drei Sektionen (Gesamtfahrtrecke 5.768 Meter) erreicht werden


KWT, das Ziel ist schnell erreicht


KWT, die Aussichtsplattform lädt zum längeren Aufenthalt ein


KWT, nach ein paar Stunden zogen die Wolken langsam höher


KWT, zurück ging es im Blindflug 


KWT, wir hatten Zeit für mehrere Fotoserien


KWT, dieses mittlere Panorama hätte gedruckt ein Länge von 10m


KWT, das ist ein kürzerer Schwenk in Richtung Oberstdorf



Feldberg, Unsere Pension "Drostenhaus" mit mehreren Ferienwohnungen


Feldberg, mit schöner Gartenanlage zur Entspannung


Feldberg, nebst Grillplatz, den wir natürlich auch genutzt haben


Feldberg, das "Drostenhaus" hat einen eigenen Zugang zu Haussee, inkl. Kanu


Feldberg, das Haus von der Seeseite


Feldberg, aufgenommen vom einzigen Schwan der nicht scheu war


Feldberg, unsere Urlauber, Mio, Ulli, Merle+Annika, Angelika und Daniel


Feldberg, eine Stadt mit eigenem Globus


Feldberg, vom Aussichtspunkt Reiherberg hat man einen tollen Blick auf den Haussee


Feldberg, das Kontrastprogramm am Wegrand ein "Tagpfauenauge"


Feldberg, unser Tauchgang zur Torpedoversuchanlage im Tollensesee begann am Oberbach Sportzentrum, wo der Tauchclub-Tollense sein Räume hat


Feldberg, das Sportzentrum ist auch Olympiastützpunkt


Feldberg, in dem viele Weltmeister und Olympiasieger zu Hause sind


Feldberg, wir hatten vorher mit Erhard Mohnke telefoniert und er hat eine perfekte Organisation für den Tauchtag auf die Beine gestellt.


Feldberg, Falko Stabenow hat uns mit dem Boot rausgefahren und die Tauchgänge ortskundig geführt


Feldberg, auch wer nicht ins Wasser wollte oder konnte war natürlich dabei


Feldberg, Reste des gesprengten TVA Gebäudes an der Oberfläche


Feldberg, dann gings los, einmal umrunden und einmal mitten durch


Feldberg, ein guter Tipp als Tauchplatz war der Kronsee


Feldberg, dieses Video entstand aus einem einzigen Tauchgang


Feldberg, auch der "Schmale Luzin" war gut zu betauchen, an der Fähre gibt es einen Abstieg der "Messinghausen" nahe kommt



Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln


Zoo Köln



Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Tiere am Egelsberg


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt


Greifvögel in Gangelt



Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal, wo ist das Vögelchen?


Zoo Wuppertal, ein bischen Miami


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,  Angelika hat ein Lieblingsmotiv


Zoo Wuppertal, der Herr im Frack


Zoo Wuppertal, Kopfschütteln


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal, Jogis Mannschaft


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,  Tandem


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal, Brett vorm Kopf?


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zoo Wuppertal,


Zum Bären "Video", Fotoserie zusammengeschnitten



Kas, nach 3,5 Stunden Flug folgen 3 Stunden Busfahrt, weg vom Massentourismus 


Kas, Zwischenstopp in schöner Umgebung und Blick auf schneebedeckte Berge


Kas, unser Hotel Hera, direkt am felsigen Strand gelegen


Kas, Blick vom Hotelzimmer auf den (von uns) ungenutzten Pool


Kas, mit Meerblick


Kas, und auch die idyllische Ankerbucht ist zu sehen


Kas, noch ein Blick auf die idyllische Ankerbucht


Kas, ein Bild der Hafeneinfahrt


Kas, an den Abfahrtszeiten der Ausflugs- und Tauchboote ist dort viel Verkehr


Kas, ein typischen Ausflugsboot, Ziele sind Myra oder die versunkene Stadt Kekova


Kas, bei der Einfahrt in den Hafen


Kas, ein Blick vom Hafen auf den kleinen Ort


Kas, die kleine Moschee nahe dem Hafen


Kas, unser Tachboot mit Kompressor an Bord, gehört Kapitän Hasan


Kas, es ist das größte Tauchschiff vor Ort mit zwei sehr starken Motoren


Kas, Blick zurück bei der Ausfahrt


Kas, Blick zurück bei der Ausfahrt


Kas, an unserem Hotel vorbei


Kas, und dann endlich im Wasser


Kas, erstmal lang machen und entspannen


Kas, dann gehts weiter, die  Aufnahme hat Sabine im Canyon gemacht


Kas, das ist die Frau in der Mitte, neben Gabriel, Christian und Firat


Kas, am tauchfreien Tag vor dem Flug ging es zu Fuß über die Berge in die Badebucht


Kas, wer es bequehmer möchte fährt mit dem Boot hin und zurück


Kas, mit meinem privaten Modell


Kas, und bester Laune


Kas, die Pelikane im Hafen waren sehr begehrte Motive


Kas, und sie wussten das auch


Kas, und waren sehr neugierig


ein Panoramablild der Küste